20161028_153248 foto-kz-1

Am 28.10.2016 besuchten Schülerinnen und Schüler der 6., 7. und 8. Klassen im Rahmen des Wahlpflichtfaches Geschichte das ehemalige KZ Loibl Nord und Loibl Süd. Hierbei wurden diese mit einem wichtigen Teil Kärntner Zeitgeschichte konfrontiert. Herr Horst Ragusch beschrieb dabei nicht nur die Geschichte dieses ehemaligen Arbeitslagers, sondern versuchte mit den Schülerinnen und Schüler auch dahingehend zu diskutieren, wie mit dem Thema Erinnerung einerseits in Kärnten andererseits in Slowenien umgegangen wird. Das Interesse und die tatkräftige Mitarbeit der beteiligten Schülerinnen und Schüler wurde seitens des Referenten besonders gelobt.