Passend zu unserem diesjährigen ÖKOLOG-Motto findet am Dienstag, den 2.Oktober, für alle SchülerInnen eine Multivisionsschau mit dem Titel REdUSE – reuse, reduce, recycle im Festsaal statt. Im Rahmen einer Filmvorführung mit anschließender Diskussion soll auf die Problematik des weltweiten Ressourcenverbrauchs und seinen Auswirkungen auf Umwelt und Menschen eingegangen werden.

Das Ziel der Multivision (die vom Verein für Umwelt- und Sozialpädagogik – unterstützt durch Global 2000 – durchgeführt wird) ist es, das Wissen von SchülerInnen bzw. Jugendlichen zu relevanten Umweltschutzthemen zu erweitern, ihre kritische Auseinandersetzung mit den Problemen der globalisierten Welt zu stärken und sie zu ermächtigen in ihrem Umfeld selbst für den Umweltschutz aktiv zu werden.

Für die SchülerInnen der dritten und vierten Klassen findet die Veranstaltung in der 1. + 2. Stunde, für die ersten und zweiten Klassen in der 3. + 4. Stunde und für alle Oberstufenklassen in der 5. + 6. Stunde statt.