Beiträge

KULTURELLE BILDUNG AM BG/BRG St. Veit an der Glan

Performance „Art Wave“ mit kultureller Bildung auf einer Wellenlänge
Die KuBi-Tage 2018 vom 23.-25. Mai 2018 wurden vom Bundesministerium für Bildung, in Kooperation mit vielen anderen Partnerinnen und Partnern im Rahmen der UNESCO international Arts Education Week vorbereitet und durchgeführt. Ziel der KuBi-Tage ist es, die künstlerisch-kreativen Aktivitäten an Schulen ins öffentliche Blickfeld zu rücken. Das Bewusstsein für kulturelle Bildung als zentraler Wert für die Persönlichkeit des Einzelnen und der Gemeinschaft soll gestärkt werden.
Das BG/BRG St. Veit an der Glan initiierte ein Gemeinschaftsprojekt, um ein sichtbares Zeichen für die künstlerisch-kreative Bildung zu setzen.
Die fächerübergreifende Aktion wurde am 24. Mai 2018, am Hauptplatz in St. Veit an der Glan präsentiert:
Installation ART-WAVE
Die SchülerInnen der 1d Klasse gestalteten im Werkunterricht eine „Art-Wave“-Bambusinstallation mit visuellen Argumenten für die Kunst. Diese Installation wurde in St. Veit an der Glan am Hauptplatz präsentiert. Zeitgleich traten SchülerInnen mit der Bevölkerung zu den Themen Kunst, Kreativität und Demokratie in Dialog. Nach der Präsentation wurde die „Art-Wave“ – Installation im Rathaus St. Veit/Glan ausgestellt. Fachbereich: Textiles Werken
Moderne Tanzperformance der 7. Klassen /Fachbereich: Bewegung und Sport
Schulband: Percolatin Music
(Professorenteam: Steinwender-Jannach Karina, Wiener Wolfgang, Petersen Monja)