Das Team der Nachmittagsbetreuung wünscht allen SchülerInnen und Eltern schöne und erholsame Ferien und freut sich auf ein gesundes Wiedersehen im Herbst!

Informationen zum Schulstart 2021/22

Für die Anmeldung in der Nachmittagsbetreuung 2021/2022 gibt es am Montag, 13.9. und Dienstag, 14.09.2021 einen Infostand vor unseren Gruppenräumen.

Hier erhalten Sie die Anmeldeformulare und zusätzliche Informationen.

Für die Kinder, die bereits angemeldet waren, bitte das aktuelle Anmeldeformular bei uns holen und noch in dieser Woche ausgefüllt wieder abgeben.

 

A b g a b e t e r m i n für alle Anmeldungen: spätestens Freitag 17.09.2021

Wir sind Montag 13.09. und Dienstag 14.09.2021 von 8:00 bis 12:00 für Sie da.

Start: Mittwoch 15.09.2021 im Anschluss an den Vormittagsunterricht (siehe Stundenplan)

Bitte geben Sie Ihrem Kind in der ersten Schulwoche eine Jause mit (Essen ab 20.9.2021)

 

Überblick über das Angebot der Nachmittagsbetreuung
  • Die Nachmittagsbetreuung beginnt Montag bis Freitag um 12:20 und endet spätestens um 17:20.
  • Die Kinder haben die Möglichkeit, in der NMS ein dreigängiges Menü (inklusive Getränk) um 5 € zu essen (Stand 09/2018). Es kocht KURTART.
    Der Essensbeitrag wird mit der Nachmittagsbetreuung verrechnet.
  • Von 14:15 bis 16:00 ist Lernzeit: Die Kinder werden von AHS-LehrerInnen in den Pflichtgegenständen (Mathematik, Englisch, Deutsch, Italienisch, Französisch, Latein) bei Hausübungen (Cyber Homework), bei der Vorbereitung für Prüfungen, Tests oder Schularbeiten betreut. Bei Bedarf kann kann die Lernzeit auch verlängert werden.
  • Von Montag bis Donnerstag gibt es in der Lernzeit spezielle Mathematikgruppen. Hier werden die Kinder bei Hausübung, Schularbeitenvorbereitung oder Unklarheiten von Mathematiklehrkräften unterstützt.
  • Außerdem gibt es von Montag bis Donnerstag eine 4. Lerngruppe.
  • Im Anschluss an die Lernzeit gibt es ein auf die jeweiligen Bedürfnisse und Wünsche der Kinder abgestimmtes Sport- und Freizeitprogramm. Hier haben die SchülerInnen genug Möglichkeiten, sich kreativ zu betätigen, sich ausgiebig zu bewegen, zu spielen und Kontakt untereinander zu finden. Begeistert angenommen werden die Tennisstunden bei Prof. Kotzent.

 

Die von der Bildungsdirektion für Kärnten festgesetzten Kosten für die Betreuung betragen:
(Stand 2020/2021)

Bei einer Anmeldung für Betreuungsbeitrag (ohne Essen) monatlich
5 Tage pro Woche € 88,00
4 Tage pro Woche € 70,40
3 Tage pro Woche € 52,80
(2 Tage pro Woche € 35,20)

 

Die Verrechnung des Betreuungsbeitrags erfolgt über die Bildungsdirektion. Die Einzahlung ist nur per Einziehungsauftrag möglich. Die Abbuchung erfolgt 10-mal. Anfang Oktober wird für September und Oktober verrechnet.

Entscheidend für die Anzahl der Betreuungsgruppen sind die SchülerInnen, die drei oder mehr Tage angemeldet sind. Unsere langjährige Erfahrung zeigt, dass Kinder, die mindestens drei Tage pro Woche die Nachmittagsbetreuung besuchen, das Lern- und Freizeitprogramm besser nützen, einen gesteigerten Lernerfolg haben und höhere soziale Kompetenzen erwerben. (Anmeldungen für 2 Tage sind nur in Ausnahmefällen und nach Rücksprache mit der Leitung möglich)

 

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt mittels Anmeldeformular (direkt in der Nachmittagsbetreuung oder im Sekretariat der Schule erhältlich). Sie können Ihr Kind auch während des laufenden Schuljahrs anmelden.

Eine vorzeitige Abmeldung von der Nachmittagsbetreuung ist nur bis drei Wochen vor Ende des ersten Semesters möglich.

 

Formulare für das Ansuchen auf Ermäßigung des Betreuungsbeitrags sind bei der Leitung der Nachmittagsbetreuung erhältlich und innerhalb von vier Wochen nach Schulbeginn bei uns einzureichen.

 

Kontakt

Unsere Telefonnummer, unter der Sie uns von Montag bis Freitag ab 12:20 erreichen können: 0677/61053466

Sie können auch im Sekretariat der Schule zu den Bürozeiten anrufen: 04212/3487

E-mail: Marianne Bidner – bma@gymstveit.at

Lukas Kotzent – kol@gymstveit.at

 

Das Motto der Nachmittagsbetreuung des BG/BRG St. Veit/Glan ist:

 

“Ein wertschätzendes Miteinander und Füreinander”

 

Marianne Bidner, Lukas Kotzent

und das Team der Nachmittagsbetreuung